Die Palmen wachsen
hier durch die Dächer!

23. Nov. 2003

Der lange Tag der Rückreise steht uns bevor. Wir brechen um ca. 7 Uhr mit unseren Booten auf und fahren in etwa 4 Stunden nach Kuri - Zwischenstation für den Zmittag.

Nach dem Essen müssen wir nochmals 2 Stunden in den Booten absitzen, bis wir wieder Palacios erreichen. Unterwegs sehen wir eine Schildkröte auf einem Ast und einen Kaiman in voller Grösse am Ufer.

Wir beziehen ein Hotel, in dem wir uns mit Abstand am unwohlsten fühlen. Das Zimmer hat wohl ein WC und eine Dusche und überall hängen Stromkabel herum - aber funktionieren. . .?
Tja, lieber eine Tonne voll Wasser als Dusche - da weiss man, was man hat!

Auch Moskitonetze sind vorhanden, aber Peter muss schmerzhaft erfahren (und das mit kaum einem Mückenstich bis jetzt!) was es heisst, wenn das Netz auf einer Seite faustbreit offen ist. Ihm nützen auch die Ganzkörper-Antibrumm-Bespritzung und die langen Kleider nichts - er erwacht mit 20 bis 30 Stichen!


Unser Zimmer


Die Nutztiere
leben frei bei
den Familien

  » 24. November